Vermögenssicherung

Das wichtigste in Kürze zur Vermögenssicherung

  • Wichtig: Vermögenssicherung setzt Vermögen voraus.
  • Dafür bieten sich Versicherungen, parallel aber auch eine breite Palette anderer Möglichkeiten an.
  • Sicherheit sollte nicht der einzige Parameter bei der Entscheidung sein.
  • Wir geben dir Tipps und helfen dir bei der Auswahl der für dich optimalen Variante.

Wer erfolgreich Vermögensaufbau betrieben hat, ist im Laufe der Zeit gut daran getan, sein gewonnenes Vermögen beispielsweise vor kurz- und mittelfristigen Marktschwankungen oder eventuellen Schicksalsschlägen zu schützen. Deshalb ist Diversifikation sehr wichtig.

Dies tut man einerseits über Versicherungslösungen. Allen voran steht hier die private Haftpflichtversicherung, da man im Schadensfall mit seinem gesamten Vermögen in die Haftung genommen werden kann. Auch eine Risikolebensversicherung hilft, im Todesfall das “Vermögen” Immobilie und dessen Finanzierung zu schützen. Wenn nämlich der Hauptverdiener stirbt, hilft die Versicherung durch eine Einmalzahlung dabei die fortlaufenden Kreditraten, die nicht mehr durch regelmäßiges Einkommen bezahlt werden können, zu decken.

Andererseits sollte versucht werden, Gewinne, die beispielsweise durch Kapitalerträge erzielt wurden, nach Ausschüttung vor der Inflation und vor Bankenrisiken zu beschützen. Dafür bieten sich viele Möglichkeiten an:

  • Sicherheitsorientierte Anlagen in Form von Fonds/ETFs
  • Sachwerte wie Kunst, Edelmetalle, Uhren, CBD, Oldtimer, Spirituosen, seltene Erden, ja sogar Sneaker und Lego stellen keine vollzählige Palette der sich uns bietenden Möglichkeiten dar
  • auch Immobilien stellen eine Form der Vermögenssicherung dar

Bei der Diversifikation sollten neben der Sicherheit aber auch weitere Aspekte in die Betrachtung einbezogen werden. Es gibt Möglichkeiten bei denen

  • man Gewinne komplett steuerfrei erhalten kann,
  • man von der Erbschaftssteuer befreit ist,
  • nur geringe Kosten bei der Verwaltung der Gelder entstehen,
  • gute Renditechancen trotz Sicherheit vorhanden sind,
  • und auch die nötige Flexibilität sowie Verfügbarkeit des Vermögens sichergestellt ist.

Unsere Empfehlung ist eine ganzheitliche Beratung, da wir von unseren Kunden mitbekommen, dass ihnen im Vorhinein meist nur über die üblichen Finanz- und Versicherungsprodukte angeboten werden. Wir unterstützen dich gerne bei deinem Projekt “Vermögenssicherung” mit den weiterführenden Links (Sachwerte) zu diesem Thema sowie mit unserer kostenlosen und unverbindlichen Online-Beratung.